Bilder/Videos des Tages

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 23. Mai 2021, 09:09

Frohes Pfingstfest!
Pfingsten kann anfangen: Die Pfingstrosen sind dieses Jahr pünktlich am Aufblühen!

Pfingstr.m-jpg.jpg
Zwei dicke Knospen
Pfingstr.3_850.jpg
Einer der inzwischen mächtigen Sträucher
Die Pflanzen begleiten mich seit meiner Kindheit in Würzburg, seit 1940, durch alle sechs Gärten, in denen ich über die Jahrzehnte gewirkt habe. :)
Die Sorte ist hat gefüllte Blüten, ist völlig steril und kann nur immer über Ableger vermehrt werden. In der Vase bieten sie ein besonderes Erlebnis:
Nur kurze Zeit sind sie voll erblüht. Dann hört man plötzlich ein Rauschen, und die ganze Fülle der Blütenblätter bedeckt den Tisch. :D
Ich wünsche Euch allen ein paar schöne Tage!
MfG
Merkur
  • 2

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Montag 24. Mai 2021, 10:21

Besuch zu Pfingsten

Diese nette Eichhörnchen hat uns heute, 24. Mai 2021, zum Frühstück begrüßt!

Eichhörnchen-Garten-24.5.21.jpg
Eichhörnchen im Profil
Eichh._085320.jpg
Hier wendet es sich seinen Plänen zu.
Es wünscht Euch einen schönen Tag mit viel Natur. :)
MfG,
Merkur
  • 2

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Freitag 28. Mai 2021, 11:01

Das war‘s mit den Pfingstrosen in der Vase
(Fortsetzung zu 23. Mai)

Pfingstr._27.-855.jpg
Gestern
In der Vase sind sie voll aufgeblüht bis zum 27. Mai.

Pfingstr._28.-864.jpg
Heute...
Und heute, 28. Mai, tritt das Unvermeidliche ein! :D

Schönes WE wünscht
Merkur
  • 1

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Dienstag 1. Juni 2021, 09:01

Familienausflug

Kanadagänse_867.jpg
Kanadagänse
Es sieht ganz idyllisch aus, dieses Gänsepaar mit seinen sieben Küken, fotografiert am 30. Mai in einem Naturschutzgebiet in Südhessen.
Eine Informatiojnstafel weist auf die Naturschätze in und an dem etwas aufgestauten, renaturierten Bach hin.
Darunter sind die im Wasser lebenden Stabwanzen (Ranatra linearis) und Wasserskorpione (Nepa cinerea) genannt.
Die wären mir lieber gewesen, haben sich aber nicht finden lassen.
MfG,
Merkur
  • 2

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Donnerstag 3. Juni 2021, 10:43

Siesta am "Bibersee"

Hier hatte ich letztes Jahr über einen Stausee berichtet, der von Bibern in einem Gebiet nahe Darmstadt angelegt worden ist.
Gestern haben wir dort mal wieder vorbei geschaut. Graureiher sind da inzwischen recht zahlreich aufgetaucht, auf Wiesen in der Umgebung.

Reiher_870.jpg
Idylle am "Bibersee"
Allmählich entwickelt sich ein recht Naturnahes Habitat. Auch Grünfrösche haben das Gewässer bereits entdeckt und quaken kräftig.
Neben Graureiher und Stockente konnten wir auch Graugänse beobachten. In den Gebüschen singt die Nachtigall.
- Bisher will man das Gelände so erhalten, wie es jetzt ist. Hoffentlich bleibt es dabei. ;)
MfG,
Merkur
  • 2

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Freitag 4. Juni 2021, 17:01

Tetramorium: Die haben was Größeres vor!

Gestern Abend und Nacht (3. Juni 21) hatten wir nach ein paar Tagen Trockenheit 12 mm Regen.
Heute Morgen gegen 10:00 waren einige Nester von Tetramorium cf. caespitum auffällig geworden:

Tetram.-2_874.jpg
Entlang der Terrassenkante hatten sie mehrere Hügel aufgeworfen.

Tetram.3_875.jpg
Am Fuß einer Natursteinmauer wurde Aushub hochgetürmt. Der Hügel ist recht genau südexponiert.

Tetram.4_876-c.jpg
In der Nahaufnahme sind auch ein paar fleißige Arbeiterinnen zu sehen.
Um Mittag wurde es dann sehr warm, > 28°C, und schwül. Da hat man die Bauarbeiten eingestellt.
Ich nehme an, dass die Tiere hier „Solarien“ für die Geschlechtstierbrut anlegen.
(Garten in Reinheim, Südhessen)
MfG,
Merkur
  • 5

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Montag 21. Juni 2021, 17:45

Das freut den Insektenfreund: Heute nachmittag habe ich gleichzeitig zwei Stahlblaue Grillenjäger (Isodontia mexicana) auf den Blüten meiner Weinraute (Ruta graveolens) beobachtet. Die Weinraute habe ich vor einigen Jahren im Garten gepflanzt, weil ich irgendwo gelesen habe, dass die Blüten bei verschiedenen Insekten sehr beliebt sind. Das stimmt, vor allem solitäre Wespen sind immer wieder zu sehen. Nebenbei ist es eine sehr hübsche Pflanze!
L.G.
  • 2

Dateianhänge
DSC05178.JPG
DSC05182.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1582
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3136

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Donnerstag 24. Juni 2021, 10:46

Trübe Aussichten...

1-Eichhörnchen_934.jpg
Im Vogelfutterhäuschen gibt's noch was,

2-Eichhörnchen_937.jpg
aber nicht mal da bleibt man ganz trocken!
Das nette Tierchen kommt immer mal wieder zu Besuch.
Das Vogelfutter sei ihm gegönnt. :)
MfG,
Merkur
  • 3

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Freitag 25. Juni 2021, 09:46

Hier habe ich den immer häufiger zu lesenden englisch-deutschen Sprach-Mix noch mit Humor aufgespießt:
17. März 2021, 11:46
Märzeschnee dud net weh…
file.jpg
Kopie aus dem Beitrag
Mei Äntz wolle Rodln geh!
Die Wörkerinne rutsche aus:
Schitt, geh‘ mer doch ins Haus!

Jetzt hat mich die Realität eingeholt:
AAM-Wörkerin.jpg
Aus AAM 24.06.2021
AAM-Wörkerin.jpg (18.8 KiB) 5780-mal betrachtet
Was wird der nächste (Fort-) Schritt sein? :roll:
  • 3

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 27. Juni 2021, 19:24

Sie schwärmen!

Luc.cervus,frontal_3960.jpg
Heute im Odenwald
Luc.cerv._961b.jpg
Ein Prachtkerl!
MfG,
Merkur
  • 5

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Sonntag 4. Juli 2021, 13:41

Eine empfehlenswerte Pflanze für den Steingarten: Edelgamander (Teucrium chamedrys) aus der Familie der Lippenblütler. Die Blüten werden gerne von Honigbienen und solitären Bienen angeflogen. Außerdem ist es ein schöner Halbstrauch.
  • 2

Dateianhänge
DSC05360.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1582
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3136

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Dienstag 6. Juli 2021, 08:45

Endlich ist es wieder so weit: Die Amazonenameise (Polyergus rufescens) ist wieder aktiv. Ab Mitte Juni (durchschnittlicher Startbeginn der Amazonen) habe ich einige Nester überprüft und es gab keinerlei Aktivität (mit Ausnahme der Hilfsameisen). Die Aktivitäten beginnen heuer so spät wie seit vielen Jahren nicht. Es liegt nahe, dass das kühle Frühjahr zu einer Verzögerung der Brutentwicklung geführt hat. Die Amazonen rauben fast ausschließlich Brut im Puppenstadium, selten einige Larven oder gar frisch geschlüpfte Hilfsameisen. Wie können die Räuber aber "wissen", zu welchem Zeitpunkt Brut im Puppenstadium bei den Hilfsameisen in großer Menge vorhanden ist? Soweit mir bekannt ist, wird diese Frage in der einschlägigen Literatur nicht gestellt oder beantwortet. Für mich bleibt als Vermutung, dass die Amazonen von der Brutentwicklung im eigenen Nest ausgehen und dem entsprechend reagieren. Jedenfalls können wir den Start zur Raubsaison 2021 für unser Gebiet mit etwa Anfang Juli, also 14 Tage verspätet, ansetzen.
Um einen Raubzug zu beobachten, benötigt man viel Zeit: kann sein, dass man 2 Stunden oder mehr auch umsonst wartet!

Foto 1: Raubzug um 16:30 (Sonnenzeit 15:30) in vollem Gang, Entfernung zum Zielnest (F. fusca) etwa 15 m, Rückkehr zum Nest 17:00. Die Brut wird vorwiegend von den Amazonen ins Nest transportiert, in Europa gibt es auch oft Beobachtungen, wonach die Amazonen die Beute am Nesteingang ablegen und diese dann von den Hilfsameisen ins Nest getragen wird.
Foto 2: Nachdem die "Arbeit" getan ist, herrscht weiter Aufregung: Die Hilfsameisen wirken "überfordert", sie müssen mit den fremden Nestgerüchen (von der eingetragenen Brut und einigen Amazonen, die vielleicht in Kämpfe verwickelt waren und dabei mit Gift bespritzt wurden) fertig werden. Die Amazonen verbleiben in der eigenen Nestnähe, einige entfernen sich mit hoher Geschwindigkeit, andere kommen mit eben solcher aus der Ferne zum Nest zurück. Es sind Anzeichen für einen zweiten Raubzug gegen ein anderes Zielnest.
  • 6

Dateianhänge
DSC05387.JPG
DSC05393a.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1582
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3136

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Freitag 16. Juli 2021, 14:34

Bienenwolf auf Schafgarbe

Trichodes apiarius_982.jpg
Trichodes apiarius
Heute, 16.07.2021, im Garten (Reinheim, Südhessen).
Er parasitiert Honigbienen und v. a. Solitärbienen. Von diesen gibt es hier sehr viele! :)
MfG,
Merkur
  • 3

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 17. Juli 2021, 08:54

Moos-Puppenschnecke

Pupilla-musc-SD530150.jpg
Pupilla muscorum

Pupilla-muscorum-SD530151.jpg
P. muscorum von oben
Gerade mal 3 mm klein ist diese ausgewachsene Schnecke. Sie muss bei mir im Garten leben (Reinheim, Südhessen): Gestern ist sie in der Biotonne
aus abgeräumtem Unkraut nach oben gekrochen. Auch ein leeres, etwas verwittertes Gehäuse fand ich kürzlich auf dem Erdhügel eines Tetramorium-Nestes.
https://de.wikipedia.org/wiki/Moos-Puppenschnecke
MfG,
Merkur
  • 3

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Donnerstag 29. Juli 2021, 19:43

Apollofalter

Apollo_994 - Kopie.jpg
Parnassius apollo
MfG,
Merkur
  • 3

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 31. Juli 2021, 08:50

Nestteil von Manica rubida

Manica-II_114.jpg
Noch überwiegend weiße Puppen ...
Manica-Ib_114.jpg
... von Arbeiterinnen, Männchen und Gynen.
Simplonpass, 27.07.2021.
Das Nest erstreckte sich über mindestens 2 m entlang der Böschung eines Wanderweges. Hier ein Nestteil unter einem Stein.
MfG,
Merkur
  • 4

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Montag 2. August 2021, 17:07

Warzenbeißer

Decticus verr._991.jpg
Decticus verrucivorus, Weibchen
So heißt diese eindrucksvolle, große Laubheuschrecke, die wir kürzlich im Binntal (Wallis, CH) mehrfach antrafen. Der Name bezieht sich darauf, dass man die Tiere früher in Warzen beißen ließ,
in der Hoffnung, dass die scharfen Verdauungssäfte deren Wachstum hemmen würden. - Viele Heuschrecken würgen bei Reizung zur Verteidigung ätzenden Darminhalt hervor.
MfG,
Merkur
  • 3

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Dienstag 3. August 2021, 10:56

Quirliges Leben auf 1560 m

Kaulquappen-Bellwald_046.jpg
Rana temporaria, Kaulquappen
Bei Bellwald im Schweizer Wallis gibt es in bewaldeten Bereichen einige kleinere Tümpel. Dort trafen wir am 24. Juli auf Ansammlungen von wohl Tausenden von Kaulquappen.
Im Bild waren sie anscheinend dabei, an einer Masse von verrottendem Pflanzenmaterial zu knabbern. Es dürfte sich um die Larven des Braunen Grasfrosches handeln.
MfG,
Merkur
  • 2

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Mittwoch 4. August 2021, 16:52

Ein überraschender Fund

Am 24. 07. 2021 traf ich bei der Wanderung in Bellwald (Wallis) unter einem Stein auf ein Ameisennest mit interessanten Bewohnern.
Ich nahm eine kleine Probe mit, in 70% Alkohol konserviert, um die Tiere genauer ansehen zu können.

Adult-530156.jpg
Adulte Arbeiterin
Kopf -530158.jpg
Kopf des Tieres
Jung adult-530159.jpg
Frisch geschlüpfte Arbeiterin
Ihr kommt sicher selbst darauf, was mir da in den Exhaustor geschlüpft ist! ;)
MfG,
Merkur
  • 2

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3161
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8855

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Donnerstag 5. August 2021, 07:46

So, dann wage ich mich aus der Deckung:
Auf den ersten Blick hätte ich gesagt Tetramorium sp., aber am 2. Foto erkennt man die Mandibeln. Diese sind nicht für den Futtererwerb oder die Zerteilung von Beute geeignet, sondern zum Töten und erinnern mich stark an die Mandibeln von Polyergus. Da käme dann Strongylognathus sp. in Frage. Allerdings vermisse ich die deutlich vorstehenden Hinterhauptsecken. Seifert 2018 belehrt eines Besseren: St. alpinus oder huberi haben kaum vorstehende Hinterhauptsecken. Demnach tippe ich auf Strongylognathus sp., vermutlich eine der zuletzt genannten zwei Arten, am ehesten dann St. alpinus, die kommt im Gebirge bis über 2000 m Höhe vor.
L.G.
  • 3

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1582
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3136

VorherigeNächste

Zurück zu Fotos und Videos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron
Reputation System ©'