Ameisenschutz, Naturschutz

Alles, was in kein anderes Unterforum passt.
Beiträge werden nicht gezählt!

Re: Ameisenschutz, Naturschutz

Beitragvon Reber » Mittwoch 8. Februar 2023, 13:56

Weiter oben hatten wir es ja bereits zu Thema.

Nun stösst eine weitere Studie zu urbaner Bienenhaltung in der Schweiz ins gleiche Horn. Mittels Rechenmodell wird ein zur Verfügung stehendes Blütenangebot mit der Anzahl Bienenstöcken auf dem Gebiet verglichen. Resultat: Die unkontrollierte Zunahme von Honigbienen übt zunehmend Druck auf wilde Bestäuber aus und gefährdet damit die städtische Biodiversität.
Ob diese aber tatsächlich so ist, ist aus meiner Sicht nicht belegt (auch wenn einiges dafür spricht) - andere Studien kamen nämlich bisher zum Schluss, dass die Insektenvielfalt in den Städten höher ist, als auf dem Land. Hier bräuchte es m.e. weitere belastbare Untersuchungen, Feldforschung z.B. mit Malaise-Fallen und keine einfachen Hochrechnungen.

Ich will nicht bestreiten, dass mehr Honigbienen auch zu erhöhter Konkurrenz mit anderen Bestäubern führen können. Was mich stört, ist, dass jetzt auf die städtischen Imker gezeigt wird - und nicht auf die grossen Problemverursacher wie exzessive Landwirtschaft, Pestizide, Verbauung etc.

https://www.wsl.ch/de/newsseiten/2022/0 ... irken.html
  • 3

„Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1758
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 3702

Re: Ameisenschutz, Naturschutz

Beitragvon Merkur » Mittwoch 17. Mai 2023, 20:11

Ameisensuche im NSG

Jetzt geht das wieder los: Heute, 17. 05. 2023, im AAM Discord :

T. nyl. NSG.jpg
Screenshot
T. nyl. NSG.jpg (18.07 KiB) 50404-mal betrachtet
Ob in diesem Ameisenhalter-Discord sich jemand findet, der weiß, dass das Sammeln von Tieren (und Pflanzen) im NATURSCHUTZGEBIET verboten ist?
Und ob da jemand ahnt, weshalb bei uns Naturschutzgebiete ausgewiesen werden?

:mad:
Merkur
  • 3

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3604
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9831

Re: Ameisenschutz, Naturschutz

Beitragvon Merkur » Sonntag 11. Juni 2023, 09:32

Ausverkauf der Natur
Terraristika Hamm.

Terraristika-Hamm-23.jpg
Viermal im Jahr
Es gibt dort auch Ameisen.
MfG,
Merkur
  • 0

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3604
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9831

Vorherige

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 53 Gäste

cron
Reputation System ©'