Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Hier ist Platz für Fragen über außereuropäische Ameisenarten.

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Teleutotje » Dienstag 13. Juni 2023, 05:19

  • 0

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Reber » Donnerstag 14. September 2023, 14:17

Von Solenopsis invicta wurde erstmals auf europäischem Freiland eine Kolonie nachgewiesen - und zwar auf der Insel Sizilien.

Nahe der Stadt Syrakus besiedeln die invasiven Tiere eine fünf Hektar grossen Fläche. Vermutlich bereits seit mindestens 2019. Wie genau die Art nach Europa gelangte, ist bislang unklar – nach Genanalysen wahrscheinlich über Routen aus den USA oder aus China. Vermutet wird eine Reise über Handelsschiffe. Gefährdet sind also auch andere Hafengebiete. Und da die Geschlechtstiere auf ihrem Hochzeitsflug teilweise auch durch den Wind über grosse Distanzen verdriftet werden, auch europäisches Festland.

https://www.spektrum.de/news/invasive-a ... et/2179308
  • 3

„Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1758
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 3702

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Teleutotje » Freitag 15. September 2023, 14:48

  • 1

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Teleutotje » Freitag 15. September 2023, 14:53

And the original article:

https://www.cell.com/current-biology/fu ... 60-9822(23)00974-0

with 2 supplements!
  • 2

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Teleutotje » Samstag 16. September 2023, 17:40

And then this:
  • 2

Dateianhänge
gr1.jpg
Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Teleutotje » Montag 18. September 2023, 19:36

Now, it is online since September 11, so one week. I only saw one reaction on another site, about Spain, but no publication... So this is really the first confirmation for Europe.
  • 0

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Teleutotje » Dienstag 19. September 2023, 17:43

Now, more pictures from the article, with explanations.
  • 1

Dateianhänge
Schermafbeelding 2023-09-19 182614 - kopie.png
Schermafbeelding 2023-09-19 182908.png
Schermafbeelding 2023-09-19 182929.png
Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Teleutotje » Samstag 2. Dezember 2023, 10:09

Now you have to pay for the article about Sol. invicta in Sicily. :behappy:

But here is one about the status of the species:

Text and pdf:

https://efsa.onlinelibrary.wiley.com/do ... .2023.7998
  • 1

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Teleutotje » Mittwoch 6. Dezember 2023, 15:46

Teleutotje hat geschrieben:And the original article:

https://www.cell.com/current-biology/fu ... 60-9822(23)00974-0

with 2 supplements!


I find it silly to put it now behind a pay-lock, so...
  • 0

Dateianhänge
01.jpg
02.jpg
Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Teleutotje » Mittwoch 6. Dezember 2023, 15:49

And a supplement:
  • 0

Dateianhänge
03.jpg
04.jpg
05.jpg
06.jpg
07.jpg
08.jpg
09.jpg
10.jpg
11.jpg
Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Teleutotje » Samstag 3. Februar 2024, 15:26

How Entomologists are Battling Invasive Ants to Protect a Texas Cave Ecosystem.

https://entomologytoday.org/2024/02/02/ ... d-species/

And the publication:

https://academic.oup.com/ee/advance-art ... ogin=false
  • 1

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Merkur » Freitag 29. März 2024, 10:58

Weitere Entwicklung zu Beitrag viewtopic.php?f=17&t=1402&p=24033&hilit=#p23956 in diesem Thread

Die Ankunft der „Unbesiegten Feuerameise“ Solenopsis invicta in Europa
Im Myrmecological Newsblog. Man kann sich den Text automatisch übersetzen lassen! Kurzvideos.

The arrival of the imported red fire ant (Solenopsis invicta) to Europe
Invasive species can have severe impacts on the environments to which they are not native. They can harm native biodiversity, alter habitats, and disrupt human…

... While this population was first documented in 2022/2023, these ants have been in the area for several years (possibly more than 8), as locals reported suffering frequent ant stings in multiple localities since 2017 (Menchetti et al. 2024). Mitochondrial genotyping points to southern US, China, or Taiwan as likely points of invasion into Europe, considering their position in global trade….

...we show that, as we suggested in our first article, this species has been in Sicily for many years (more than 8) and that the invaded area is much larger, spreading for at least 23 km of coast.
In dieser 2. Publikation zum Thema wird erläutert, dass die Red Imported Fire Ant (RIFA) bereits seit möglicherweise acht Jahren an der sizilianischen Küste lebt, wobei der befallene Bereich sich bereits über mindestens 23 Kilometer entlang der Küste erstreckt.

Mit invasiven Ameisenarten (und anderen Organismen) ist nicht zu spaßen! Leider gibt es ja immer wieder Ameisenhalter, die uns einreden wollen, dass sie mit solchen Ameisenarten verantwortungsvoll umgehen, und die sich einbilden, der Tiere Herr zu sein, Ausbrüche verhindern zu können. Eine überhebliche Selbsteinschätzung, die sich zu Lasten der Allgemeinheit auswirken kann.

MfG,
Merkur
  • 1

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3612
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9843

Re: Invasive Ameisen: Verbreitungswege und Gegenmassnahmen

Beitragvon Merkur » Samstag 15. Juni 2024, 11:22

Tapinoma magnum, invasiv, Superkolonien breiten sich aus

Tap.magnum Nachricht.jpg
Aus: Badische neueste Nachrichten, 12. Juni 2024
https://bnn.de/mittelbaden/ortenau/kehl/superkolonien-der-ameisen-von-kehl-regieren-auch-in-karlsruhe

Tapinoma magnum.jpg
Aus: Antcheck (abgerufen 15. Juni 2024)
"Unfortunately"? NEIN, was ein Glück! - Hoffentlich wurde sie nicht unter anderem Namen bereits verkauft; sie ist von anderen Tapinoma-Arten nicht leicht zu unterscheiden.

MfG,
Merkur
  • 1

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3612
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9843

Vorherige

Zurück zu Exotische Ameisenarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Reputation System ©'