Ants flying..... 2024!

Alle Arten von Berichten und Beobachtungen, egal ob in der Haltung oder in der Natur.

Ants flying..... 2024!

Beitragvon Teleutotje » Dienstag 25. Juni 2024, 17:14

Yesterday, June 24, 2024, at 12:05, midday, at a temperature of 25.0 Celcius, I saw a dealated queen of Lasius cf. niger running on my terras, all stones.... She disappeared before I could do anything....
  • 0

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Ants flying..... 2024!

Beitragvon Teleutotje » Dienstag 25. Juni 2024, 17:19

More info:
I live in Nazareth, Belgium.
It has been already a few days hot (25 or more Celcius). It started with good weather on saturday.

I saw an active nest in the surroundings a few days earlier....
  • 0

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Ants flying..... 2024!

Beitragvon Teleutotje » Dienstag 9. Juli 2024, 14:57

Today, 11:50, Nazareth, Belgium, parking lot.
25 °Celcius, sun.
Lasius cf. niger, wingless queens and workers running around.

Today, 13:40, Ledeberg, Belgium, centrum parking lot.
27°Celcius, sun.
Lasius cf. niger, wingless queens running around.
  • 1

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1181

Re: Ants flying..... 2024!

Beitragvon Boro » Sonntag 21. Juli 2024, 08:36

Ich verwende gleich den Thread von Teleutotje, diesmal auf Deutsch!
19.07., 32°C. Klagenfurt-Ost/Kärnten, 440 m, Gartensiedlung.
Am Nachmittag aus einem Pool gerettet: 7 alate Gynen von Solenopsis fugax; ein Exemplar war schon tot.
In der Regel schwärmt die Art im September, oft Oktober (siehe auch Seifert) meistens um Mittag.
Schon im Vorjahr habe ich um diese Zeit Solenopsis-Gynen aus gleichen 15 m²Pool gerettet. Warum die Art hier (auch) so früh schwärmt, ist mir nicht bekannt. Bei so vielen Exemplaren auf einer Wasserfläche von ca. 15 m² war das ein richtiges Schwärmen! Allein in einem kleinen Pool können im Jahr einige 100 Insekten sterben.
Fazit: Ich habe keinen Pool!
  • 0

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1749
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3470


Zurück zu Haltungserfahrungen, Naturbeobachtungen, Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Reputation System ©'