Apis (no) and Polistes (yes) and Transitive Inference....

Apis (no) and Polistes (yes) and Transitive Inference....

Beitragvon Teleutotje » Dienstag 16. Juli 2019, 19:40

Read it and than….
  • 1

Dateianhänge
328.full.pdf
(425.76 KiB) 98-mal heruntergeladen
rsbl.2019.0015.pdf
(336.59 KiB) 98-mal heruntergeladen
Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 479
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 629

Re: Apis (no) and Polistes (yes) and Transitive Inference...

Beitragvon Reber » Mittwoch 17. Juli 2019, 16:45

Hier noch ein Text zur verlinkten Studie aus der Welt und Wissenschaft.de
Elizabeth Tibbetts und ihre Kollegen von Universität Michigan stellten zwei Arten der Feldwespe - Polistes dominula und Polistes metricus – auf die Probe. Für ihre Studie trainierten sie die Tiere darauf, zwischen zwei Farben zu unterscheiden. Näherten sich die Wespen der falschen Farbe an, so bekamen sie einen leichten Stromschlag. Innerhalb von nur wenigen Tagen lernten die Insekten, besser auf der Farbe A anstatt B und lieber auf C als auf B usw. zu landen und beherrschten schließlich vier Farbpaare mit fünf verschiedenen Farben.


https://www.welt.de/kmpkt/article194010 ... lgern.html

https://www.wissenschaft.de/umwelt-natu ... -transfer/
  • 1

„Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1357
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 2886


Zurück zu Spinnentiere, Insekten, Reptilien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Reputation System ©'